Share

Soil-Clik™

Schnellspezifikation

Anwendung: Private / gewerbliche Grünflächen
Sensoren: Soil Moisture
Get Hunter
Schaltet die Bewässerung ab, wenn die notwendige Bodenfeuchtigkeit erreicht wurde
Das Soil-Clik System ermöglicht eine einfache Messung der Bodenfeuchtigkeit. Mit der bewährten Technologie des Soil–Clik Sensors erfolgt eine Messung der Bodenfeuchte innerhalb der Wurzelzone. Um unnötigen Wasserverlust zu vermeiden, wird die Bodenfeuchte ermittelt und bei Erreichen der vordefinierten Feuchtigkeit das Bewässerungssystem abgeschaltet. 
 
Das Soil-Clik System besteht aus zwei Komponenten. Einem Bodenfeuchtesensor, der im Erdboden eingebaut wird und einem elektronischen Modul als Verbindung zwischen Steuergerät und Sensor. Die Installation erfolgt einfach durch den Einbau des Sensors im Bereich der Wurzelzone der zu bewässernden Pflanzen. Der Abstand zwischen dem Sensor und dem Programmiermodul kann bis zu 300 m betragen. Durch eine einfache Tastenbedienung können die notwendigen Einstellungen und Anpassungen am Modul vorgenommen werden. Die Feuchtemessung wird sofort aktiviert. 
Das Modul ist für den Anschluss an alle Hunter AC Steuergeräte und AC Steuergeräte anderer Hersteller geeignet. Das Soil-Clik System kann so programmiert werden, dass die Bewässerungsanlage bei Erreichen der erforderlichen Bodenfeuchtigkeit abgeschaltet wird.
 
Auf Soil-Clik  übernimmt Hunter eine Gewährleistung von 5 Jahren. Soil-Clik selbst ist bereits eine aktive Wassersparkomponente und in Verbindung mit SolarSync ein nachhaltiges, umweltschonendes Wassersparsystem.
 
 

Product Tabs