Hunter Technische Tipps & Hinweise

Share

Wie kann ich Sektor und Radius auf meinem Hunter MP Rotator einstellen?

Themen: 
Einstellung, FAQ`s, Video

 

Sektoreinstellung

  1. Installieren Sie den MP Rotator so, dass die Kennzeichnung des linken Anschlags auf die linke Seite des gewünschten Bewässerungsbildes weist.
  2. Drehen Sie den Teilkreiseinstellring bei laufendem, ausgefahrenem MP Rotator.  Durch Drehen des oberen Einstellrings gegen den Uhrzeigersinn wird der Bogen erweitert, im Uhrzeigersinn wird er reduziert.

 

 

Radiuseinstellung

Werkseitig ist der Getrieberegner auf Vollkreis eingestellt und kann um 25 % reduziert werden. Drehen Sie dazu die Radius-Einstellschraube mit dem MP Rotator Werkzeug oder einem kleinen, flachen Schraubendreher:

  • Im Uhrzeigersinn (4 volle Umdrehungen), um den Radius zu reduzieren
  • Gegen den Uhrzeigersinn (4 volle Umdrehungen), um ihn zu erweitern

Hinweis: Die Radiusreduzierung wird bewusst durch einen Rutschkupplungsmechanismus eingeschränkt, um eine zuverlässige Rotation zu garantieren. Um Beschädigungen während der Einstellung zu verhindern, schaltet sich der MP Rotator nicht vollständig ab wie eine Sprühdüse. Um bei den MP Rotator Modellen eine maximale Reduzierung des Radius zu erzielen, verwenden Sie ein regulierendes Sprühdüsengehäuse mit 30 PSI (2 BAR). 

IMPORTANT

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, tauschen Sie alle Regner einer Zone gegen MP Rotatoren aus und passen Sie die Laufzeiten entsprechend an. Die Durchflussrate des MP Rotators ist wesentlich niedriger als die von Sprühregnern und die Betriebszeiten ähneln denen von Strahlenrotationszonen.

Ein konstanter Betriebsdruck von mehr als 55 PSI (3,7 BAR) verkürzt die Lebensdauer der Regner, erhöht die Drehgeschwindigkeit, reduziert die Gleichmäßigkeit und setzt die Gewährleistungsansprüche außer Kraft.

 

Literatur

Rate this Article: 
Average: 5 (1 vote)

Verwandte Links