Was macht ein intelligentes Steuergerät aus?

Share
 

Was macht ein intelligentes Steuergerät aus?

Ein intelligentes Bewässerungssteuergerät verfügt über wassersparende Funktionen einschließlich eines Sensors, der die optimale Laufzeit basierend auf den lokalen Wetterbedingungen vorgibt. Intelligente Steuergeräte sorgen für eine gesunde, prachtvolle Landschaft bei gleichzeitig reduziertem Wasserverbrauch. Das hilft nicht nur der Umwelt, sondern reduziert auch die Betriebskosten.

Was macht ein intelligentes Steuergerät aus?
 

Hunter’s Produktreihe intelligenter WaterSence® Steuergeräte

Alle Hunter Steuergeräte mit Wechselstromversorgung können durch Ergänzen eines Solar Sync ganz einfach zu intelligenten Steuergeräten aufgerüstet werden. Unabhängige Tests belegen, dass Hunter Steuergeräte mit Solar Sync Wasser einsparen. Hunter Steuergeräte mit

Solar Sync sind von der EPA* als intelligente WaterSense® Steuergeräte anerkannt. Die Hunter Steuergeräte X-Core, PCC, Pro-C, I-Core und ACC sind in Verbindung mit Solar Sync als EPA WaterSense® anerkannt.

 

Solar Sync

+

 

X-Core Anspruchsvolle private Grünflächen

Pro-C Gewerbliche und private Beregnungssysteme

I-Core Leistungsstarke Steuerung für gewerbliche Grünflächen

ACC Highendsteuergerät für gewerbliche Grünflächen

 

Hunter’s intelligente Steuergeräte wurden durch das EPA WaterSense® Pogramm anerkannt

EPA (Environmental Protection Agency)

Die EPA (US-Umweltschutzbehörde) hat in unabhängigen Tests nachgewiesen, dass sämtliche Hunter Steuergeräte mit Wechselstromversorgung in Verbindung mit Solar Sync über eine festgelegte Anzahl von Funktionen zur Senkung des Wasserverbrauchs verfügen, und in Verbindung mit Ihrer Fähigkeit der automatischen Laufzeitenanpassung eine bedarfsbezogen optimale Wasserabgabe gewährleisten. Hunter ist der erste Hersteller von Bewässerungsprodukten, der mit einer so umfangreichen Produktreihe intelligenter Steuergeräte die strengen Prüfrichtlinien der EPA bestand. Bereits installierte, mit Solar Sync kompatible Steuergeräte, können einfach durch Ergänzen des Solar Syncs zu einem den WaterSense® Anforderungen entsprechenden Steuergerät aufgerüstet werden.

 

Diese Technologie steckt in intelligenten
Steuergeräten mit Solar Sync

Der Solar Sync ET Sensor ist ein hochentwickelter Wettersensor, der die Evotranspiration (ET) berechnet und die Laufzeiten der Hunter Steuergeräte auf Basis der lokalen Wetterbedingungen täglich anpasst. Der Solar Sync misst Sonneneinstrahlung und Temperatur, berechnet damit unter Berücksichtigung der Evapotranspiration

den optimalen saisonalen Einstellungswert in Prozent und sendet diesen Wert an das Steuergerät. Der Solar Sync ET Sensor beinhaltet auch den Rain-Clik™- und Freeze-Clik® Sensor von Hunter, der das Bewässerungssystem bei Regen und/oder Frost unverzüglich abschaltet.

 
 

Intelligente Bewässerung beginnt mit der richtigen Planung und Installation

Ein intelligentes Steuergerät ist Teil eines korrekt geplanten, installierten, funktionierenden und gewarteten automatischen Bewässerungssystems. Das Steuergerät ist verantwortlich für die Aktivierung eines jeden Ventils und der jeder Zone zugewiesenen Laufzeit und somit für

die an die Grünfläche verabreichte Wassermenge. Wichtig ist, dass ein Bewässerungsfachmann ein intelligentes Steuergerät installiert und sicherstellt, dass die Konfiguration dem Wasserbedarf der Landschaft optimal gerecht wird.

 
Erfahren Sie mehr über die Vorteile der Verwendung intelligenter Steuergeräte
 
STEUERGERÄTE