Programmierbare Regenverzögerung (HCC)

Die programmierbare Regenverzögerung ermöglicht es das Steuergerät für eine vom Benutzer festgelegte Anzahl von Tagen im AUS-Zustand zu halten. Anschließend kann das System automatisch zu den programmierten Beregnungszeiten zurückkehren. Dies verhindert die Beregnung während einer längeren Schlechtwetterperiode, setzt jedoch die Beregnung automatisch fort, ohne dass das Steuergerät neu eingestellt werden muss.