ST-KASTENSYSTEM: ST-173026B

Zu den verschiedenen Funktionen des Hunter ST-Kastens gehören ein Glasfaserunterbau in Industriequalität, ein freiliegender oberer Rand sowie eine nahezu unzerstörbare Schutzabdeckung, beide aus Polymerbeton. Zusammen ergeben sie ein haltbares Gehäuse mit einer Nennlast von 9.000+ kg, das mit seinen 47,6 kg ohne Abdeckungen dennoch leicht zu installieren ist.

Die exklusive, 51 mm dicke, dreiteilige Polymerbetonabdeckung verfügt an einer Seite über ein gegossenes Loch an idealer Stelle für den STG-900 Getrieberegner. Dieses Design hält den Getrieberegner in perfekter Lage innerhalb des Lochs, während das Gehäuse von der freiliegenden Gegenseite hinterfüllt wird. Schnellkupplungen sind ein Muss für alle Kunstbeläge. Der gegossene Schnellkupplungsanschluss mit Deckel auf der gegenüber liegenden Seite macht separate Schnellkupplungsgehäuse um das Spielfeld herum überflüssig.

Klarer Vorteil mit dem Hunter ST-Kasten

Haben Sie schon einmal versucht, ein Loch in Polymerbeton zu bohren? Es ist so gut wie unmöglich. Wie sieht es mit der Installation und Einrichtung eines 400-Pfund-Polymerbetongehäuses aus? Macht nicht so viel Spaß.

Wir entwickelten den ST-Kasten als Leichtgewicht und machten die Installation so leicht wie möglich, ohne Haltbarkeit einzubüßen. Aus Sicht der Funktionalität – dreiteilige Abdeckung, der  große Innenraum sowie Komplettzugang auf alle Komponenten von oben – ist die Wartung des Systems einfacher und kostengünstiger.