I-Core™

Mit Durchflussüberwachung und Zweileiterfähigkeiten ist das I-Core Steuergerät die ideale Lösung für eigenständige mittelgroße kommerzielle und hochwertige Wohnprojekte.
Anzahl Stationen 6 - 42
Typ Wechselstrom, modular

Vielseitig: Modulares Design lässt sich von 6–42 Stationen mit konventioneller Verkabelung und bis zu 48 Stationen mit Decodierern und dem DUAL-Modul erweitern

Intuitiv: Einfach zu installieren, einfach zu bedienen und einfach zu programmieren

Intelligent: Das Diagnose-Dashboard bietet den Systemstatus in Echtzeit für eine einfache Überwachung

Modelle

Modell Beschreibung Zur Liste hinzufügen
IC-600-M I-Core-Steuergerät, Basismodell mit 6 Stationen, graues Metallgehäuse für Wandmontage +
IC-600-PL I-Core-Steuergerät, Basismodell mit 6 Stationen, Kunststoffgehäuse für Wandmontage +
IC-600-PP I-Core-Steuergerät, Basismodell mit 6 Stationen, Kunststoffsockel +
IC-600-SS I-Core-Steuergerät, Basismodell mit 6 Stationen, Edelstahlgehäuse für Wandmontage +

Wählen Sie: vom Benutzer installierte Optionen

Modell Description Zur Liste hinzufügen
ICM-600

Ausgangsmodul für I-Core-Steuergerät, 6 Stationen

+
PIGTAIL +
Modell Description Zur Liste hinzufügen
ACC-PED

Grauer Metallsockel zur Verwendung mit passenden I-Core, ACC und ACC2 Steuergeräten mit grauem Metallgehäuse

+
PED-SS

Edelstahlstandfuß zur Verwendung mit passenden I-Core, ACC und ACC2 Steuergeräten mit Edelstahlgehäuse

+
Modell Description Zur Liste hinzufügen
SOLAR-SYNC-SEN

Solar-Sync-Sensor, kabelgebunden, inklusive 7,5 m Kabel und Dachrinnenhalterung

+
WSS-SEN

Solar-Sync-Sensor, kabellos, inklusive Empfänger und Dachrinnenhalterung

+
Rain-Clik

Rain-Clik-Sensor, kabelgebundener Regensensor, Abschaltung durch Quick-Response-Technologie, inklusive 7,5 m Kabel

+
WR-CLIK

Kabelloses Rain-Clik-Sensor-Kit mit Abschaltung durch Quick-Response-Technologie; inklusive Sensor, Empfänger und Aluminiumhalterung

+
Mini- Clik

Mini-Clik-Sensor, kabelgebundener Regensensor, einstellbar von ⅛" bis ¾" Niederschlag, inklusive 7,5 m Kabel und Aluminiumhalterung

+
Freeze-Clik

Freeze-Clik-Sensor mit Kabel, Abschaltung des Systems bei 3 ºC

+
Wind-Clik

Wind-Clik-Sensor, einstellbare Windsteuerung, Abschaltung bei starkem Wind von 12 bis 35 mph (19–56 km/h), 24 VAC, 5 A

+
Flow- Clik +
Soil- Clik

Soil-Clik-Sensor, Bodenfeuchtesensorsystem; inklusive Sensor und Empfängermodul

+
WFS

Kabelloses Durchflusssensor-Kit; zur Verwendung mit I-Core, ACC und ACC2 Steuergeräten, 900 MHz

+
HFS

Flow-Sync-Sensor für I-Core, ACC und ACC2 Steuergeräte

+
I-Core™
I-Core™
I-Core™
Vom Benutzer montierbare Ausführungen

Wenden Sie sich bezüglich Produktverfügbarkeit und Bestellung an Ihren örtlichen Vertriebspartner.

Spezifikationen

Betriebsdaten

  • Transformatoreingang: 120/230 VAC
  • Transformatorausgang (24 VAC): 1,4 A
  • Stationsausgang (24 VAC): 0,56 A
  • P/MV-Ausgang (24 VAC): 0,28 A
  • Zulassungen: Kunststoff Wandmontage IP44, Metall IP56, Kunststoffsockel IP34, NEMA 3R, UL, cUL, FCC, CE, RCM
  • Garantiezeitraum: 5 Jahre

Medien

Soil-Clik: Wiring Specific Controllers

Learn to wire your Soil-Clik moisture sensor with Hunter's Pro-C, X-Core, I-Core, and ACC irrigation controllers.

I-Core Controller: Solar Sync Setup

This video teaches you how to connect, configure, and program a solar sync weather sensor with your I-Core controller.

I-Core Controller: Basic Start-up Programming

Irrigation professional Mike Madewell will walk you through programing the Hunter I-Core controller.

I-Core Controller: Advanced Programming with Extended Features

In part two advanced programming and extended features, Mike will go through seasonal adjust, cycle and soak, delay between stations and configuratio

I-Core Controller HFS Flow Sensor Set-up

In part three HFS Hunter Flow Sensor set-up, Mike will go through installing a HFS flow sensor and setting up stations to be monitored, change overfl

Hunter Dual Two-Wire Installation: Tee-Splicing the Two-Wire Path 7 of 8

Video 7 of 8 installation of the Hunter Dual decoder two-wire system with I-Core controller. Tee-Splicing the two-wire path.

Alle Produktvideos

Merkmale

Das I-Core-Steuergerät verfügt über viele wertvolle Funktionen wie Durchflussüberwachung, schnellen Zugriff auf die Systemübersicht, einen werkseitig installierten SmartPort®, sechs Sprachfunktionen und ein auffälliges grafisches Display. Das Modell mit Kunststoffgehäuse ist von 6 auf 30 Stationen erweiterbar, das Modell mit Metallgehäuse kann bis zu 42 Stationen steuern. Mit einem zweiadrigen DUAL® Decoder-Modul lässt sich die Anzahl der Stationen sogar auf 48 erhöhen. Die Gehäuseauswahl wird durch Modelle aus Edelstahl und mit Standfuß ergänzt. 

Hauptvorteile

Anzahl der Stationen: Konventionell: 6 bis 30 (Kunststoffgehäuse), 6 bis 42 (Metallgehäuse und Standfuß) Mit DUAL™ Decoder: bis zu 48
4 unabhängige Bewässerungsprogramme (jeweils 8 Startzeiten) für individuelle Bewässerungsplanung
Maximale Stationslaufzeit von 12 Stunden für hohe Flexibilität bei Zonen mit geringer Durchflussmenge
Zwei beliebige Programme können gleichzeitig betrieben werden, um die Bewässerung effizienter zu gestalten
Sensoreingänge: 2 (Kunststoffgehäuse) oder 3 (Metallgehäuse und Standfuß)
1 P/MV-Ausgang für Pumpenstartrelais oder Aktivierung des Hauptventils
Durchflussüberwachung liefert Echtzeitdaten für Wasserverbrauch
Programmierbares Zeitfenster ohne Bewässerung unterbindet die gesamte Bewässerung für einen bestimmten Zeitraum
Gut ablesbares, hintergrundbeleuchtetes Display mit 6 Sprachen zur Auswahl

Erweiterte Funktionen

All Hydrawise compatible controllers connected to Hydrawise web-based software are Smart Approved Water Mark, making them Smart Watering Controllers. Hydrawise Predictive Watering™ allows the controller to adjust schedules based on forecasted temperature, rainfall probability, wind, and humidity to provide the maximum water savings you come to expect from a Hunter smart controller.

EPA WaterSense - SmartSense logo
Diese Funktion ermöglicht den Anschluss eines Durchflussmessgeräts, mit dessen Hilfe zu hohe oder zu niedrige Durchflussbedingungen erkannt werden und automatisch auf Alarme reagiert wird. Das Steuergerät ermittelt die typischen Durchflüsse der einzelnen Beregnungszonen und überwacht die Leistung während der automatischen Beregnung. Werden abweichende Durchflusswerte erkannt, kann das Steuergerät die fehlerhafte Station identifizieren und ausschalten. Die Alarmparameter können vom Anwender programmiert werden. Zusätzlich kann der Wasserverbrauch des Systems anhand der im Steuergerät gespeicherten Durchflusssummenwerte überprüft werden.

Ein Dienstprogramm für die manuelle Sicherung, das den kompletten Zeitplan eines Steuergerätes sowie dessen Konfigurationsinformationen in einem Sicherungsspeicher speichert. Der gespeicherte Beregnungszeitplan kann so jederzeit wiederhergestellt werden. Damit kann ein Steuergerät nach einer Änderung oder zu Beginn einer neuen Saison auf seine Anfangseinstellungen zurückgesetzt werden.

Gestattet es dem Anwender, durch Drücken und Halten der rechten Pfeiltaste jede Station manuell zu starten/testen und der entsprechenden Station dann eine Laufzeit hinzuzufügen.
Ein benutzerdefinierter Zeitraum in Tagen, für die das Steuergerät ausgeschaltet bleibt und anschließend selbsttätig die automatische Beregnung wieder aufnimmt. Dadurch wird die Bewässerung während eines längeren Zeitraums mit unfreundlichem Wetter verhindert und anschließend automatisch fortgesetzt, ohne das Steuergerät vor Ort aufsuchen zu müssen. Das Steuergerät zeigt die Anzahl der verbleibenden Tage bis zur Wiederaufnahme der Bewässerung an.
Die Quick Check Funktion nimmt eine schnelle Diagnose von Verdrahtungsproblemen mit Ventilen im Feld vor, die auf Tastendruck ausgewertet wird. Quick Check zeigt die Stationsnummer und ERR an, wenn bei einer bestimmten Stationsnummer ein Kurzschluss in der Feldverdrahtung erkannt wird.
Diese Funktion bietet Schutz gegen Stromschwankungen, indem die aktuelle Zeit, das Datum und die Programmdaten gespeichert werden.

Der automatische Kurzschlussschutz ist eine Funktion, die in allen Hunter Steuergeräten mit Wechselstromversorgung anzutreffen ist. Diese Funktion erkennt automatisch elektrische Störungen, die für gewöhnlich durch defekte Verkabelungen entstehen. Stationen mit einem Kurzschluss werden übergangen, damit die Bewässerung der Stationen, die ohne Störungen arbeiten, fortgesetzt werden kann. Es gibt keine Sicherungen, die durchbrennen oder Stromunterbrecher, die ausgelöst werden und die Bewässerung vollkommen lahmlegen.

Diese Funktion ermöglicht eine schnelle Einstellung der Beregnungszeiten über eine Prozentskala. In der Hauptsaison wird die saisonale Anpassung auf 100 % eingestellt. Wenn die Wetterbedingungen weniger Wasser erforderlich machen, kann der entsprechende Prozentwert (z. B. 50 %) eingegeben werden, um die Beregnungszeiten zu verkürzen, ohne dass alle Stationen im Programm einzeln eingestellt werden müssen. Hunter bietet drei verschiedene Möglichkeiten, die saisonale Anpassung zu nutzen, um den Wasserverbrauch zu verringern:

Global: Saisonaler Anpassungswert wird an alle Programme des Steuergeräts übermittelt.

Monatlich: Ermöglicht es, einen saisonalen Anpassungswert für jeden Kalendermonat zu programmieren. Diese Funktion wird exklusiv vom I-Core angeboten und ändert die programmierten saisonalen Anpassungswerte automatisch am ersten Tag jeden Monats.

Täglich (Solar Sync ET-Sensor): Wenn der Solar Sync ET Sensor an das I-Core angeschlossen ist, implementiert er eine automatische, tägliche Anpassung, die auf den gemessenen lokalen Wetterdaten basiert.

Eine Verzögerung der Bewässerung zwischen den einzelnen Stationen, während das Steuergerät von einer zur nächsten Beregnungszone wechselt. Die Verzögerung kann wenige Sekunden betragen, damit sich langsam schließende Ventile schließen können, oder wesentlich länger sein, damit Druckbehälter usw. neu gefüllt werden. Bei ACC und I-Core Steuergeräten kann die Verzögerung zwischen den Stationen durch ein individuelles Programm bestimmt werden.

Die Möglichkeit, diejenigen Programme oder Stationen einzugeben, die bei einem bestimmten Sensoralarm ausgeschaltet werden sollen. So werden Stationen oder Programme, auf die sich der Sensor nicht auswirken soll, den automatischen Betrieb fortsetzen.

Die Wassersparfunktion ermöglicht es dem Benutzer, für jede einzelne Station eine maximale Zykluszeit in Stunden, Minuten oder Sekunden anzugeben sowie eine anschließende minimale Sickerzeit, um einen Abfluss von Böschungen oder gesättigten Böden zu verhindern. Der Benutzer kann eine beliebige Laufzeit eingeben. Das Steuergerät unterteilt diese Zeit automatisch in Zyklen, damit das Wasser in den Sickerphasen absorbiert werden kann. Diese Funktion kann für einzelne Stationen oder Stationsblöcke eingestellt werden, um die jeweiligen Boden- und Standortbedingungen zu berücksichtigen.

Benutzerdefinierte Zeiträume, in denen das Steuergerät keine automatische Beregnung zulässt. Das Zeitfenster ohne Bewässerung kann dazu genutzt werden, örtliche Bewässerungseinschränkungen einzuhalten, oder Konflikte mit dem Fußgängerverkehr zu vermeiden. Diese Einstellung hat keinen Einfluss auf manuelle Bewässerungsoptionen für die lokale Wartung.
Wochentage können im Voraus, unabhängig vom Programmzeitplan, so programmiert werden, dass keine Beregnung stattfindet. Wenn der Rasen beispielsweise am Samstag gemäht wird, kann die Beregnung an diesem Tag mit der Funktion für bewässerungsfreie Tage ausgeschaltet werden, damit keine Bewässerung erfolgt.

I-Core kann in Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Deutsch und in Portugiesisch programmiert werden

Anwendungsfotos

Image
Titel:
I-Core® IC-600-PL
Datei:
i-core-600-pl_adj.jpg
Klassifizierung:
Action Shot German
Produktlinie:
Steuergeräte
Produkte:
Stichwörter:
product
,
controller
,
i-core
,
plastic
,
outdoor
,
IC-600-PL
Bildseite

Bild herunterladen

Medium Original
Indem Sie auf Download klicken, stimmen Sie unseren Geschäftsbedingungen zu.

Haftungsausschluss für die Nutzung von Fotos

Haftungsausschluss: Die Vervielfältigung von Fotos von Hunter oder anderem urheberrechtlich geschütztem Material ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Unternehmens ist rechtswidrig. Bei Nutzung und/oder Vervielfältigung müssen Fotos mit der Quellenangabe „Foto mit freundlicher Genehmigung von Hunter Industries Incorporated“ versehen werden. Fotos von Hunter dürfen nicht in Verbindung mit Texten, Logos oder anderen grafischen Elementen verwendet werden, die Produkte anderer Hersteller darstellen. Wenn Sie Fotos von Hunter für Drucksachen, Grafiken oder Websites verwenden, müssen Sie eine Kopie der vorgesehenen Nutzung an creative@hunterindustries.com senden. Hunter muss das Design vor der endgültigen Produktion genehmigen.

Alle Bilder müssen mit der Quellenangabe „Foto mit freundlicher Genehmigung von Hunter Industries Incorporated“ versehen werden. Diese Quellenangabe muss neben dem Foto erscheinen.

Schließen

Studiofotos

Image
Titel:
I-Core® Expansion Module - ICM-600
Datei:
icore_exp_module.jpg
Klassifizierung:
Studio
Produktlinie:
Steuergeräte
Produkte:
Schlagworte:
product
,
controller
,
i-core
,
expansion module
,
ICM-600
Bildseite

Bild herunterladen

Medium Original
Mit dem Klick auf Herunterladen erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Haftungsausschluss für die Fotoverwendung

Haftungsausschluss: Es ist illegal, Fotos von Hunter oder anderes urheberrechtlich geschütztes Material ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Unternehmens zu reproduzieren.Bei Verwendung und/oder Vervielfältigung müssen die Fotos mit folgendem Vermerk versehen werden: "Foto mit freundlicher Genehmigung von Hunter Industries Incorporated". Fotos von Hunter dürfen nicht in Verbindung mit Texten, Logos oder anderen grafischen Elementen verwendet werden, die Produkte anderer Hersteller darstellen. Wenn Sie Fotos von Hunter für die Erstellung von Druckerzeugnissen, Grafiken oder Websites verwenden, müssen Sie vorab eine Kopie der beabsichtigten Verwendung an creative@hunterindustries senden. Hunter muss das Design vor der endgültigen Produktion genehmigen.

Alle Bilder müssen mit dem Vermerk „Verwendung des Fotos mit freundlicher Genehmigung von Hunter Industries Incorporated“ versehen sein. Der Vermerk muss neben dem Foto erscheinen.

Schließen
Image
Titel:
I-Core® Metal Pedestal
Datei:
icore_ped_closed_dsc_0987_clipped.jpg
Klassifizierung:
Studio
Produktlinie:
Steuergeräte
Produkte:
Schlagworte:
product
,
controller
,
i-core
,
outdoor
,
IC-600-PL
,
metal pedestal
,
Stainless Steel
Bildseite

Bild herunterladen

Medium Original
Mit dem Klick auf Herunterladen erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Haftungsausschluss für die Fotoverwendung

Haftungsausschluss: Es ist illegal, Fotos von Hunter oder anderes urheberrechtlich geschütztes Material ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Unternehmens zu reproduzieren.Bei Verwendung und/oder Vervielfältigung müssen die Fotos mit folgendem Vermerk versehen werden: "Foto mit freundlicher Genehmigung von Hunter Industries Incorporated". Fotos von Hunter dürfen nicht in Verbindung mit Texten, Logos oder anderen grafischen Elementen verwendet werden, die Produkte anderer Hersteller darstellen. Wenn Sie Fotos von Hunter für die Erstellung von Druckerzeugnissen, Grafiken oder Websites verwenden, müssen Sie vorab eine Kopie der beabsichtigten Verwendung an creative@hunterindustries senden. Hunter muss das Design vor der endgültigen Produktion genehmigen.

Alle Bilder müssen mit dem Vermerk „Verwendung des Fotos mit freundlicher Genehmigung von Hunter Industries Incorporated“ versehen sein. Der Vermerk muss neben dem Foto erscheinen.

Schließen
Image
Titel:
I-Core® Plastic Pedestal
Datei:
i-core_plastic_ped.jpg
Klassifizierung:
Studio
Produktlinie:
Steuergeräte
Produkte:
Schlagworte:
product
,
controller
,
i-core
,
plastic
,
outdoor
,
IC-600-PL
,
pedestal
Bildseite

Bild herunterladen

Medium Original
Mit dem Klick auf Herunterladen erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Haftungsausschluss für die Fotoverwendung

Haftungsausschluss: Es ist illegal, Fotos von Hunter oder anderes urheberrechtlich geschütztes Material ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Unternehmens zu reproduzieren.Bei Verwendung und/oder Vervielfältigung müssen die Fotos mit folgendem Vermerk versehen werden: "Foto mit freundlicher Genehmigung von Hunter Industries Incorporated". Fotos von Hunter dürfen nicht in Verbindung mit Texten, Logos oder anderen grafischen Elementen verwendet werden, die Produkte anderer Hersteller darstellen. Wenn Sie Fotos von Hunter für die Erstellung von Druckerzeugnissen, Grafiken oder Websites verwenden, müssen Sie vorab eine Kopie der beabsichtigten Verwendung an creative@hunterindustries senden. Hunter muss das Design vor der endgültigen Produktion genehmigen.

Alle Bilder müssen mit dem Vermerk „Verwendung des Fotos mit freundlicher Genehmigung von Hunter Industries Incorporated“ versehen sein. Der Vermerk muss neben dem Foto erscheinen.

Schließen
Image
Titel:
I-Core® Metal wall mount
Datei:
i-core_powder_metal.jpg
Klassifizierung:
Studio
Produktlinie:
Steuergeräte
Produkte:
Schlagworte:
product
,
controller
,
i-core
,
metal
,
outdoor
,
IC-600-M
Bildseite

Bild herunterladen

Medium Original
Mit dem Klick auf Herunterladen erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Haftungsausschluss für die Fotoverwendung

Haftungsausschluss: Es ist illegal, Fotos von Hunter oder anderes urheberrechtlich geschütztes Material ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Unternehmens zu reproduzieren.Bei Verwendung und/oder Vervielfältigung müssen die Fotos mit folgendem Vermerk versehen werden: "Foto mit freundlicher Genehmigung von Hunter Industries Incorporated". Fotos von Hunter dürfen nicht in Verbindung mit Texten, Logos oder anderen grafischen Elementen verwendet werden, die Produkte anderer Hersteller darstellen. Wenn Sie Fotos von Hunter für die Erstellung von Druckerzeugnissen, Grafiken oder Websites verwenden, müssen Sie vorab eine Kopie der beabsichtigten Verwendung an creative@hunterindustries senden. Hunter muss das Design vor der endgültigen Produktion genehmigen.

Alle Bilder müssen mit dem Vermerk „Verwendung des Fotos mit freundlicher Genehmigung von Hunter Industries Incorporated“ versehen sein. Der Vermerk muss neben dem Foto erscheinen.

Schließen
Image
Titel:
I-Core® Plastic Outdoor
Datei:
i-core_plastic.jpg
Klassifizierung:
Studio
Produktlinie:
Steuergeräte
Produkte:
Schlagworte:
product
,
controller
,
i-core
,
plastic
,
outdoor
,
IC-600-PL
Bildseite

Bild herunterladen

Medium Original
Mit dem Klick auf Herunterladen erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Haftungsausschluss für die Fotoverwendung

Haftungsausschluss: Es ist illegal, Fotos von Hunter oder anderes urheberrechtlich geschütztes Material ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Unternehmens zu reproduzieren.Bei Verwendung und/oder Vervielfältigung müssen die Fotos mit folgendem Vermerk versehen werden: "Foto mit freundlicher Genehmigung von Hunter Industries Incorporated". Fotos von Hunter dürfen nicht in Verbindung mit Texten, Logos oder anderen grafischen Elementen verwendet werden, die Produkte anderer Hersteller darstellen. Wenn Sie Fotos von Hunter für die Erstellung von Druckerzeugnissen, Grafiken oder Websites verwenden, müssen Sie vorab eine Kopie der beabsichtigten Verwendung an creative@hunterindustries senden. Hunter muss das Design vor der endgültigen Produktion genehmigen.

Alle Bilder müssen mit dem Vermerk „Verwendung des Fotos mit freundlicher Genehmigung von Hunter Industries Incorporated“ versehen sein. Der Vermerk muss neben dem Foto erscheinen.

Schließen